Frag die Experten

Unser Service endet nicht an der Kasse! Stelle unseren EXPERTEN alle deine individuellen Fragen rund um das Thema Laufen & Training. Wir antworten innerhalb von 48 Stunden und beantworten dir deine Fragen. Zudem erhältst du die Möglichkeit, an regelmäßigen EXPERTEN-Chats teilzunehmen.

Registriere dich jetzt im Run Club, um von diesem Service zu profitieren. Du bist schon Mitglied, dann logge dich einfach ein.

Join Us   Login

Unsere Experten

Tom Schlegel

Tom Schlegel Tom ist seit 2016 bei RUNNERS POINT Community Manager, war 2008 und 2009 in der Jugendnationalmannschaft Langstrecke, hat unter anderem 2013 und 2014 den größten Hindernislauf der Welt, den Fisherman's Friend StrongmanRun gewonnen, drei Mal den Gore-Tex Transalpinerun gefinished und ist mittlerweile bei vielen Ultra- und Trailläufen unterwegs, außerdem hat er in Köln an der Deutschen Sporthochschule Sport, Gesundheit und Prävention studiert. Seit 2016 ist er Mitglied des Laufexperten Teams. Er läuft trotz seiner erst 27 Lebensjahre mittlerweile seit über 20 Jahren und ist tief mit der Laufszene verbunden. Für 2016 hatte sich Tom die Skyrunning World Championships in Spanien als Highlight gesetzt. Darüberhinaus lief er beim Gore-Tex Transalpinerun in die Top10 und beim Berlin Marathon 2:45h. In 2017 möchte er einen Marathon unter 2:30h finishen und einen 100 Meilen Lauf beenden. Nach seiner professionellen Laufkarriere ist seine größte Herausforderung und Ziel anderen Läufern an seiner Passion teilzuhaben und mit ihnen gemeinsam Ziele zu erreichen.

Sabine Treffner

Sabine ist seit 2009 passionierte Läuferin und 2015 zu RUNNERS POINT gekommen, wo sie seitdem für den Run Club Wien und dessen Community zuständig ist. Vor ein paar Jahren hat sie eine Ausbildung zur Laufinstruktorin gemacht und war seitdem immer wieder (hobbymäßig) als Trainerin tätig. 2014 hat sie durch Zufall das Triathlonfieber gepackt und liebt es als Ausgleich zum Laufen auch regelmäßig schwimmen und radfahren zu gehen und gibt diese Liebe in ihrem Blog wechselzone.blogspot.com weiter. Vor allem für Fragen rund um Ernährung, Equipment und Ausrüstung und Trainingsplanung nimmt sich Sabine immer gerne an und beantwortet aufgrund ihrer Triathlonerfahrung auch gerne Fragen, die sich in diese Richtung bewegen. 2017 hat Sabine zwei Age Group Europameisterschaften im Triathlon vor sich – auf der Sprintdistanz in Düsseldorf und auf der Kurzdistanz in Kitzbühel – für die sie sich 2016 qualifiziert hat. Wenn es die Vorbereitung noch zulässt, wäre auch der erste Marathon, neben Halbmarathons in Wien und in der Wachau, fällig.

Anna Maria Beckers

Anna ist seit Februar 2016 bei RUNNERS POINT beschäftigt und widmet sich dem Run Club Berlin! Die Liebe zum Sport brachte sie dazu sich beruflich ebenfalls in diese Richtung zu entwickeln. Nach ihrem Studium arbeitete sie für eine deutsche Fitnesskette zunächst als Trainerin, dann als Studioleitung. Hier konnte sie sich durch ihre große Leidenschaft und die Lehrgänge zur Fitnesstrainer B-Lizenz und zum Athletiktrainer ein umfassendes Wissen zum Thema Fitness und Krafttraining aneignen und ausleben. Ihr Herz schlägt seit ihrem 13. Lebensjahr für das Laufen - davor war sie ein absoluter Laufmuffel, der zahlreiche, durch den Sportunterricht erzwungene Nahtoderfahrungen mitmachen durfte! Mittlerweile ist Laufen für sie das Größte! Beim Laufen kann sie am Besten entspannen und abschalten! Ihr schönstes Erlebnis war 2015 ihr erster Marathon in Berlin, den sie in 3:40 Std. finishte. Das waren 42 km pures Glück! An Motivation die Laufschuhe zu schnüren und loszulaufen hapert es bei Anna nie! Auf ihrer Bucket List steht definitiv noch ein Ultralauf – mal sehen wann und wo es soweit ist!

Peter Jamsek

Peter ist schon seit 1985 in der Sportbranche tätig und seit August 2010 bei RUNNERS POINT, dort war er bis 2012 Storemanager. Seit 2013 ist er Mitglied des Laufexperten- Team. Wie bei vielen Menschen war das Laufen zunächst seine Ausgleichssportart zum Fußball, bis ihn der „Laufvirus“ packte. Jetzt ist das Laufen für ihn „nicht nur ein Hobby, sondern eine Lebenseinstellung“. Heute ist neben dem Laufen Tennisspielen seine zweite Leidenschaft. Peter besitzt den Lauf-Instruktor-Schein vom LAV und hat eine Lizenz als Regenerationstrainer von der Trainerakademie in Köln. Ob 5km-Lauf oder Ultramarathon – jeder Lauf hat für ihn seinen besonderen Reiz! Mittlerweile bevorzugt er die längeren Strecken und hat schon zahlreiche Ultraläufe, wie den 24 Stundenlauf Traildorado in Arnsberg absolviert. Seine gemachten Erfahrungen teilt er häufig mit ambitionierten Läufern, aber auch besonders gerne mit Laufanfängern. Im Runners Point Expertenblog schreibt er Beiträge zu Produkten, Trainingssteuerung, Motivation, Laufevents und Lauferlebnisberichte.

Martin Maasackers

Martin ist seit 2005 bei RUNNERS POINT und nach seiner Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel ist er über die interne Karriereplanung Storemanager der Run2 by RUNNERS POINT-Filialen in Kassel (2008), Düsseldorf (2009 – 2012) und Krefeld (2013) geworden. Seit 2013 ist er bei der FootLockerEurope.com GmbH als Produktexperte, Blogwriter und Videomoderator tätig. Vom Fussball kam er über die Leichtathletik zum Laufen und Triathlon - Martin ist vielseitig sportlich aktiv. Er liebt das Laufen auf allen Distanzen bis hin zum Halbmarathon und auf den verschiedensten Untergründen - auch wenn er als Niederrheiner eher auf der Straße und auf Feldwegen anzutreffen ist. 2017 stehen bei ihm die unterschiedlichsten Lauf- und Triathlonveranstaltungen auf dem Plan.

Christoph Görner

Christoph ist seit über 17 Jahren bei RUNNERS POINT. Über die Jahre sind sicher tausende Laufanalysen zusammen gekommen und reichlich Erfahrung über alle Lieferanten und alle Trends hinweg. Als studierter Sporfachwirt verantwortet Christoph bei RUNNERS POINT als Category Manager - Performance Running den Community und Event Bereich und ist bei allen RUNNING Spezifischen Projekten involviert. Christoph ist seit seinem Start bei RUNNERS POINT leidenschaftlicher Läufer und Triathlet. “Sich immer wieder neue Ziele ist mein permanenter Antrieb. Ich brauche viele Wettkämpfe im Jahr um die Motivation auf Dauer hoch zu halten und kenne dadurch sehr viele Veranstaltungen in Europa.“ Dabei die Herausforderung Familie, Beruf und ambitioniertes Hobby unter einen Hut zu bekommen ist sicher einer seiner permanenten Schwerpunkte. Als begeisterter Nachtläufer ist die Stirnlampe sein stetiger Begleiter. Sein schönstes Lauferlebnis war wegen der enormen Gruppendynamik die Etappenrennen Hood to Coast in Portland/US und Reach the Beach-Boston/US sowie die Triathlon Langdistanz Challenge Roth. Auch wenn Christoph schon recht schnell unterwegs war hat er immer noch nicht den Marathon unter 3 Stunden geknackt. Aber Ziele muss man ja noch haben im Leben...

Stefan Marx

Stefan ist Diplom-Sportwissenschaftler und seit 2012 bei RUNNERS POINT beschäftigt. Nach seinem Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln startete er als Storemanager im Unternehmen. Nachdem er mehrere Filialen verantwortete, wechselte er im letzten Jahr in die RUNNERS POINT-Zentrale und ist dort für alle Run Club-Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Die Trainingslehre und -planung ist schon immer eines seiner Lieblingsthemen gewesen. Bereits als Jugendlicher und Student hat Stefan in verschiedenen Sportarten als Trainer und Motivator gearbeitet. Deshalb gehörte für ihn und seine Teams schon während seiner Arbeit im Store neben der Beratung zum Produkt auch selbstverständlich dazu, ein kompetenter Ansprechpartner in Bezug auf Training und Fitness zu sein. Und genau diesen Ansatz verfolgt er jetzt mit dem Run Club für alle RUNNERS POINT-Filialen. Verletzungsbedingt hat Stefan 2016 läuferisch ein Seuchenjahr erwischt. Aktuell arbeitet er an seinem Comeback, um 2017 wieder voll anzugreifen. Wichtigstes Ziel ist es aber erstmal, verletzungsfrei zu bleiben. Dabei spielt das Thema Ernährung für den Vegetarier zunehmend eine wichtigere Rolle.