Teilnahmebedingungen Gewinnspiel


Gewinnspielbedingungen zum Gewinn von 5x1 Startplatz nach Wahl für den Münchenmarathon im Zeitraum vom 06.08.-13.08.2017 (23:59 Uhr). 

Veranstalter des Gewinnspiels ist die RUNNERS POINT Administration GmbH, Tiroler Straße 26, 45659 Recklinghausen („RUNNERS POINT“ oder „wir“).
 

1. Teilnahmevoraussetzungen
Der Teilnehmer darf nur unter Einhaltung dieser Gewinnspielbedingungen am Gewinnspiel teilnehmen. Falls der Teilnehmer nicht mit den Gewinnspielbedingungen einverstanden ist, darf eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht erfolgen. Die Teilnahme ist ausschließlich über einen Facebook-Account des Teilnehmers möglich. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht möglich. Die Teilnahme von und über automatisierte Gewinnspielservices ist untersagt. Mitarbeiter von RUNNERS POINT und der RUNNERS POINT Group, Vertreter sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unentgeltlich. Der Teilnehmer muss lediglich die Gebühren für die Internetverbindung tragen. Die Teilnahme ist unabhängig vom entgeltlichen Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen von RUNNERS POINT.

 

2. Durchführung des Gewinnspiels und Auslosung der Gewinne
Am Sonntag, dem 6. August 2017 wird auf der RUNNERS POINT Run Club Facebook-Seite dazu aufgerufen, ein Foto seiner Lieblingsmedaille, sowie die gewünschte Strecke unter dem Gewinnspielpost zu kommentieren. Jeder Teilnehmer kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen, im Falle einer Mehrfachteilnahme wird der erste Eintrag gewertet, zusätzliche E-Mails bleiben bei der Gewinnermittlung unberücksichtigt. Unter allen Teilnehmern, die unter den oben genannten Kriterien am Gewinnspiel teilnehmen, werden fünf Startplätze für den München Marathon verlost. Die Gewinner werden nach Beendigung des Gewinnspiels von uns ausgelost und benachrichtigt. Die Benachrichtigung erfolgt per Kommentar auf den Post und die Gewinner werden auf Facebook namentlich erwähnt. Teilnahmen, die nach der Ermittlung der Gewinner eingehen oder auf anderem Wege als per Facebook abgegeben werden, bleiben bei der Gewinnermittlung unberücksichtigt. Mit dem Absenden des Kommentars akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen.

 

3. Gewinnbenachrichtigung, Beanspruchung der Gewinne und Gewinnverfall
Der ausgewählte Teilnehmer, dessen Handlung ihn für einen Gewinn qualifiziert („Gewinner“), wird nach der Gewinnermittlung vom RUNNERS POINT Run Club Team durch ein Kommentar benachrichtigt. Die Benachrichtigung erfolgt nach Beendigung des Gewinnspiels am 14.08. bis spätestens 15 Uhr. In dieser werden die Gewinner aufgefordert, sich per privater Nachricht mit dem RUNNERS POINT Run Club in Verbindung zu setzen, um so die Gewinnberechtigung zu überprüfen und die weitere Gewinnabwicklung gewährleisten zu können. Melden sich die Gewinner auf die Benachrichtigung von RUNNERS POINT nicht innerhalb von 24 Stunden, verfällt ihr Gewinn und sie haben keinen Anspruch mehr darauf. RUNNERS POINT behält sich vor, den Gewinn an einen anderen Teilnehmer weiterzugeben.

 

4. Übertragung des Gewinnanspruchs und Ersatzpreise
Eine Barauszahlung oder Übertragung des Gewinnanspruchs an Dritte ist nicht möglich. Sofern die Einlösung des Gewinns nicht oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich ist, wird RUNNERS POINT dem betroffenen Gewinner einen Ersatzpreis von gleichem oder höherem Wert zukommen lassen.

 

5. Ausschluss von Teilnehmern vom Gewinnspiel
RUNNERS POINT behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese Gewinnspielbedingungen verstoßen oder versuchen, sich durch Manipulation einen Vorteil zu verschaffen, von der Teilnahme am laufenden Gewinnspiel und zukünftigen Gewinnspielen auszuschließen. Der Gewinn kann in einem solchen Fall auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert und an einen Ersatzgewinner verlost werden. Ein Ausschluss eines Teilnehmers kann insbesondere erfolgen, wenn der Teilnehmer (i) nicht teilnahmeberechtigt ist, (ii) bei der Teilnahme unvollständige oder wahrheitswidrige Angaben gemacht hat, (iii) unerlaubte Hilfsmittel eingesetzt oder sich anderweitig durch technische oder sonstige Manipulationen (z.B. Skripten zur automatisierten Teilnahme, Viren, Trojaner, Manipulation der Anwendung) unzulässige Vorteile verschafft hat, (iv) im Zusammenhang mit der Teilnahme betrügerische Handlungen vorgenommen hat, (v) mit seiner Teilnahme gegen geltende Gesetze verstoßen hat oder (vi) durch sonstiges unfaires oder regelwidriges Verhalten aufgefallen ist. Gleiches gilt für den Versuch der vorgenannten Handlungen.

 

6. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
RUNNERS POINT kann das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung unterbrechen, abbrechen oder vorzeitig beenden, wenn Fehlfunktionen, Störungen, Manipulationen, Viren oder ähnliche Vorkommnisse auftreten, welche die Administration, Sicherheit, Fairness, Integrität des Ablaufs des Gewinnspiels beeinträchtigen. Aus einer Unterbrechung, einem Abbruch oder einer vorzeitigen Beendigung können keine Ansprüche der Teilnehmer abgeleitet werden.

 

7. Haftung
RUNNERS POINT haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit oder soweit nach zwingendem Recht vorgeschrieben. RUNNERS POINT haftet nicht für den Inhalt der durch den Nutzer hochgeladenen Inhalte. Der Nutzer stellt sicher, dass er mit dem Hochladen von Inhalten keine Rechte Dritter verletzt. Ansprüche gegenüber RUNNERS POINT können nicht geltend gemacht werden.

 

8. Freistellung
Der Teilnehmer stellt hiermit RUNNERS POINT von jeglichen schuldhaft verursachten Schäden aus und im Zusammenhang mit seiner Teilnahme am Gewinnspiel frei.

 

9. Datenschutz
RUNNERS POINT erhebt, verarbeitet und nutzt als verantwortliche Stelle die Daten die im Rahmen der Teilnahme an diesem Gewinnspiel abgesendeten Beiträge. Von den Gewinnern erhebt, verarbeitet und nutzt RUNNERS POINT außerdem die Daten, die für die Anmeldung benötigt wird und gibt diese dem Veranstalter für die Anmeldung weiter. Diese personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Zweck der Durchführung des Gewinnspiels, zur Benachrichtigung der Gewinner und zur Versendung des Gewinns erhoben, verarbeitet und genutzt.

 

11. Sach- und Rechtsmängel
RUNNERS POINT haftet nicht für Rechts- oder Sachmängel des Gewinns. Es können keine Ansprüche gegenüber RUNNERS POINT geltend gemacht werden.

 

12. Ausschluss des Rechtswegs
RUNNERS POINT trifft sämtliche Entscheidungen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels nach ausschließlich eigenem Ermessen. Diese Entscheidungen sind abschließend, endgültig und unanfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

13. Rechtswahl
Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

14. Kontakt
Sollten Sie Fragen zu diesen Gewinnspielbedingungen haben, können Sie uns schriftlich unter RUNNERS POINT Administration GmbH, Tiroler Straße 26, 45659 Recklinghausen kontaktieren.

Stand: 06.08.2017

« Zurück