Try ON! Die Running Company ON lädt in Berlin zum Black and White Run!


Welcome to our home! Diese Woche ist das Schweizer Runningcompany ON unser Partner im HOME OF RUNNING! Die Macher von ON haben 2010 einen rasanten und überzeugenden Start mit ihrem Laufschuhkonzept „weich landen, hart abstoßen“ hingelegt. Klar, dass wir mit ON ein cooles Try-on-Event gemacht haben. Unter dem Motto „Black and White Run“ haben sich die 60 Event-Teilnehmer zu einem Fun Run in Berlin getroffen – ganz in Schwarz und Weiß gekleidet. Mehr Infos über ON und über das Event gibt’s jetzt:

„Doping durch die Sohle“…

… so titelte Die Zeit 2012* in ihrer Review zum Newcomer auf dem Laufschuhmarkt. ON hat mit einer revolutionären Sohlenkonstruktion gleich für Aufsehen gesorgt. Kein Wunder, denn betrachtet man sich die Sohle, dann enthüllt sich schon rein optisch ein Geheimnis aus ihrer außergewöhnlichen Entwicklungsphase: Die Firmengründer von ON, der Ex-Spitzenläufer Olivier Bernhard und seine Freunde David Allemann und Caspar Coppetti, haben zusammen mit einem Ingenieur für die ersten Sohlen Gartenschläuche auseinandergeschnitten und unter die Schuhe gebaut. Die Idee dahinter war, dass die durch die Form des Schlauches bedingte Röhrenkonstruktion Zeit und Weg des Aufpralls verlängert und somit den Stoßimpuls verlangsamt. So kontrahiert der Muskel langsamer und kann ein größeres Kraftpotenzial für die Abstoßphase entwickeln. Kurz gesagt eben: weich landen, hart und effektiv abstoßen.

Bis zur ersten endgültigen ON CloudTec-Dämpfung waren es noch einige Kilometer Schlauch, aber schon kurz nach der Firmengründung 2010 stand der erste ON Cloudsurfer in den Stores. Mittlerweile ist ON mit seinen Performance-Produkten weltweit auf dem Markt und hat sich auch im Spitzensport einen Namen gemacht – ist ja legales Doping, was da durch die Sohle kommt!

ON “Black and White Run” in Berlin

Von Kopf bis Fuß in Black & White gekleidet sind die Teilnehmer unseres Try-on-Events mit ON durch Berlin gelaufen. Dabei haben sie wahlweise den Cloud X, den Cloudflow und den Cloud unter die Füße genommen – natürlich alle Modelle in Schwarz oder Weiß. Der Cloud ist der leichteste Schuh im ON-Sortiment und punktet zusätzlich mit seiner Dynamik und Flexibilität. Deswegen ist er gerne auf allen Distanzen unterwegs. Der Cloud X ist eine Weiterentwicklung des Cloud. Er mag Crosstraining und ist sowohl im Studio als auch auf der Laufstrecke ein perfekter Partner. Mit dem Cloudflow lässt sich gut eine schnellere Gangart einlegen, denn er ist mit dem neusten Update der CloudTec-Dämpfung ausgestattet und sorgt so für eine weiche Aufprall- und eine effektive Abstoßphase. Wenn du mehr über die Try-on-Modelle von ON wissen willst, dann haben wir hier ein paar Infos für dich.

Start 5k Run am Brandenburger Tor

Die Try-on-Runs starteten je nach Lust und Laufniveau von drei verschiedenen Startpunkten aus. Beim „Cloud X Run“ haben die Läufer sich von der East Side-Gallery in schneller Pace auf die 10 Kilometer lange Strecke gemacht. Die Teilnehmer des 7-Kilometer „Cloudflow Runs“ sind von der Weltzeituhr am Alex in mäßigem Tempo zum RUNNERS POINT-Store auf dem Ku’damm gelaufen. Und am Brandenburger Tor hat sich die 5 Kilometer-Truppe zum Cloud-Run getroffen.

Und damit die Outfits beim Black & White Run auch wirklich mottomäßig waren, hat ON jedem Teilnehmer am Treffpunkt noch ein Shirt und eine Cap geschenkt; natürlich in den Farben des Tages. Beim anschließenden Get-together mit Snacks und Drinks im RUNNERS POINT Store auf dem Ku’damm war die Stimmung bei allen echt gut und es wurde ausgiebig über die Runs, die gelaufenen ON-Schuhe und dies und das geplaudert.

Wir haben dir ein paar O-Töne mitgebracht:

"Sehr leicht und sehr bequem... Ein rundum gutes Gefühl am Fuß!" - Juliana, Kerstin und Kerstin im Chor.

"Mein erster Run mit einem ON Schuh und ich wurde nicht enttäuscht: Der Cloud ist sehr direkt und sehr angenehm zu laufen! " - Leon

*http://www.zeit.de/2012/15/Laufschuhe-Doping

« Zurück